Veranstaltungen

4. NDR Konzert 2016/2017

V. Frang © Marco Borggreve

Samstag, 13. Mai 2017, 20 Uhr

NDR Elbphilharmonie Orchester
Dirigent: Antonio Méndez
Solistin: Vilde Frang, Violine

Programm:
Glinka: Ouvertüre Ruslan und Ludmilla
Bartók: Violinkonzert Nr. 1
Rachmaninow: Sinfonie Nr. 2 e-Moll

Besuch aus Norwegen! Schaut man vom Bahnhof aus auf das Ostufer, dann scheinen die fernen Nachbarn aus dem hohen Norden unglaublich nah. Dass sie auch besonders künstlerische Gaben besitzen, dafür steht Vilde Frang - eine herausragende und noch dazu sympathische Meisterin auf der Violine. 2015 erhielt sie bereits ihren dritten ECHO-Klassik-Preis, diesmal für eine Mozart-Einspielung. Doch hat sie eher Konzerte de Romantik und klassischen Moderne im Gepäck. Für uns öffnet sie den Geigenkoffer für das nur selten gespielte, persönlich gefärbte 1. Violinkonzert von Béla Bartók.

Kartenpreise: 28,45 € - 48,40 €

Tickets bestellen